Die Digital Building Solutions GmbH startet operativ.

Passend zum neuen Jahr sind wir, die Digital Building Solutions GmbH (DBS), operativ gestartet. Als eigenständige Tochtergesellschaft der VEKA Gruppe bündeln wir alle digitalen Geschäftsfelder. Unser Ziel ist es durch praxisgerechte und innovative Lösungen die Digitalisierung im Handwerk voranzubringen. Dabei sind unsere rund 25 Mitarbeiter auf das Gewerk Fenster & Türen spezialisiert. Die langjährige Erfahrung in der Fensterbau-Branche bietet die besten Voraussetzungen für die Entwicklung digitaler Werkzeuge, um die Prozesseffizienz am Bau zu steigern. Dabei orientieren sich alle unsere Lösungen an der Wertschöpfungskette im Fensterbau. Aktuell besteht unser „digitaler Werkzeugkoffer“ aus fünf Lösungen, welche modular und integrativ eingesetzt werden können.

Im Rahmen der Neukundengewinnung bieten wir die Visualisierungslösung DBS WinDo Imaging, welche auf Virtual- und Augmented Reality-Technologie setzt. Die realistische Darstellung von Fenster- und Türenelementen im virtuellen Showroom (Virtual Reality) oder in den eigenen vier Wänden (Augmented Reality) hilft bei der Entscheidungsfindung und gibt Sicherheit. Nachdem die Entscheidung für ein Fenster getroffen ist, geht es an die technische Planung. Für eine optimale und digitale Fensterplanung bieten wir die Lösung DBS WinDo Planning, welche auch im Rahmen von BIM-Projekten eingesetzt werden kann. Um im nächsten Schritt alle Komponenten schnell und fehlerfrei zu bestellen, eignet sich unsere Lösung DBS WinDo Ordering. Durch die digitale Bestellung über einen Online Shop oder über eine EDI-Schnittstelle, werden alle Aufträge digital abgewickelt und alle Belege automatisch generiert. Damit auch bei der Fensterfertigung und Kalkulation nichts schiefgeht, kommt unsere Lösung DBS WinDo Experts zum Einsatz. Mit qualitativ hochwertigen und immer aktuellen Stammdaten aller Fensterkomponenten sowie der vollständigen und optimierten Anbindung der Fensterbau-Software, lässt sich eine reibungslose Produktion und Maschinenansteuerung sicherstellen. Auch bei der Montage der produzierten Fenster beim Endkunden gibt es digitale Unterstützung: DBS WinDo Flow ist unsere Lösung für die papierlose Montage und Verwaltung aller verbauten Objekte. Kern der Lösung ist der im Fensterflügel verbaute NFC-Chip, welcher bequem per Handy oder Tablet ausgelesen werden kann. Die dazugehörigen Apps MontageProfi sowie FensterPass liefern alle Informationen zum Produkt und bieten völlig neue Möglichkeiten der Kundenkommunikation sowie Umsatzpotentiale (Up-Selling).