digitalBAU 2020

Das war die digitalBAU 2020!

Als Fachmesse für digitale Lösungen in der Baubranche feierte die digitalBAU dieses Jahr ihre Premiere.

Vom 11.-13.Februar 2020 trafen sich rund 10.000 nationale und internationale Besucher auf dem Messegelände in Köln, um die digitalen Innovationen der 270 Aussteller kennenzulernen. Dabei wurden Lösungen und Entwicklungen für die gesamte Baubranche vorgestellt. Wir freuen uns, dass wir bei diesem Branchen-Highlight dabei sein durften.

An unserem Messestand konnten Besucher unseren digitalen Werkzeugkasten, welcher sich an alle Stufen der Wertschöpfungskette im Fensterbau richtet, hautnah kennenlernen.

So konnten Besucher mit DBS WinDo Imaging Fensterelemente in einer völlig neuen Dimension erleben. Denn die virtuelle Fenstersimulation mittels VR-Headset eröffnet Fensterbauern, Händlern und Architekten völlig neue Möglichkeiten der Visualisierung.

Außerdem konnten Besucher erfahren, wie sie DBS WinDo Planning für ihre Fenster- und Türenplanung nutzen können: Mithilfe der Planungssoftware können Fenster und Türen digital und BIM-kompatibel geplant werden. Zu guter Letzt durfte auf der digitalBAU unser digitales Fenster-Gedächtnis
DBS WinDo Flow natürlich nicht fehlen. Der im Fensterprofil verbaute NFC-Chip lässt sich umfangreich einsetzen. So können Fensterbauer von völlig neuen Möglichkeiten profitieren: Von der Optimierung der Montageprozesse, über die papierlose Verwaltung, bis hin zu neuen Up- und Cross-Selling-Potentialen bei Endkunden.

Zusammengefasst war die digitalBAU auch für uns ein erfolgreicher Start und wir freuen uns bereits auf 2022, wenn die digitalBAU vom 15.-17.Februar zum zweiten Mal ihre Tore öffnet.

Kontakt

Sie wünschen weitere Infos zu unseren Lösungen?

Senden Sie uns eine Anfrage!